Das Spiegel Institut

„Nicht die objektive Beschaffenheit eines Produkts ist die Realität in der Marktpsychologie, sondern einzig die Verbrauchervorstellung.“
Prof. Dr. Bernt Spiegel

Was bewegt Menschen? Wie werden Produkte aus Konsumentenperspektive erlebt und (Kauf-) Entscheidungen gefällt? Das leidenschaftliche Interesse für diese Fragen machte Prof. Dr. Bernt Spiegel zum Vorreiter der Marktpsychologie in Deutschland und führte 1950 zur Gründung des Spiegel Institut in Mannheim.

Heute wird das Spiegel Institut in der zweiten Generation von den Geschwistern Uta und Götz Spiegel geleitet. Das Institut ist in den Bereichen Consumer Research und User Experience Consulting mit mehreren Standorten in Deutschland, China und den USA aktiv. Es steht für menschzentrierte Beratung entlang des Produkt-Entwicklungsprozesses: von der Nutzungskontextanalyse über die Konzeption und nutzerzentrierte Entwicklung bis zur Absicherung unterstützen wir die Entstehung erfolgreicher Produkte und Services.

Wir haben immer wieder neue Wege beschritten, innovative Untersuchungsmethoden entwickelt und bedeutende Erkenntnisse im Bereich der Marktpsychologie und der User Experience gewonnen. Nicht nur in der Theorie: Namhafte Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft nutzen unsere Unterstützung, um den Anforderungen der Kunden an ihre Produkte stets einen Schritt voraus zu sein. Unser langjähriges Interesse für die Frage, wie Menschen Produkte, Anwendungen und Services erleben, ist heute unter der Bezeichnung „User Experience“ aktueller denn je und stellt einen wichtigen Schwerpunkt unserer Forschung und Beratung dar. > Mehr erfahren

Referenten

Uploaded image

Götz Spiegel

„Die Optimierung der Schnittstelle zwischen dem Menschen und seinem Umfeld fasziniert mich, da sich sowohl bei der Verbesserung der Passung zu dem Dinglichen wie auch zu dem Entstofflichten enorme Entwicklungs­sprünge erreichen lassen.“
Uploaded image

Dr. Matthias Reisemann

„Die menschzentrierte Perspektive auf Produktentwicklung und Prozess ganz im Sinne der UX zieht mich jeden Tag aufs Neue in ihren Bann.“
Uploaded image

Philip Rigley

„Man muss den Nutzer genau kennen, um passende Produkte zu gestalten, die ihn begeistern.“
Uploaded image

Julia Messerschmidt

„Das Zusammenspiel von Funktion und Design ist für mich in der Mensch-Maschine-Interaktion immer wieder aufs Neue spannend.“
Uploaded image

Felix Leist

„Mich reizt die Idee, die Nutzungserfahrungen mit den richtigen Werkzeugen zu erfassen und verständlich aufbereitet in den Entwicklungsprozess einfließen zu lassen, um Produkte kontinuierlich besser zu machen.“
Uploaded image

Anna Lewandowski

„Marktforschung in seiner ganzen Vielfalt ist immer wieder spannend und zeigt, wie bunt das (Marktforscher- )
Leben ist.“
Uploaded image

Dirk Obermeier

„Mein Herz schlägt für alles zwischen Data Science und Data Art, d.h. Zahlen Bedeutung geben und ihre Visualisierung.“
Uploaded image

Sarah Gelb

„Das spannendste an der Marktforschung ist für mich, in die jeweilige Welt einer Zielgruppe abzutauchen, sie zu verstehen und diese anschließend dem Auftraggeber zu erklären.“
Uploaded image

Julia Hoffmann

„Studienergebnisse in ihrem kulturellen Kontext zu interpretieren ist für mich das Spannendste an meinen Beruf. Besonders Chinas vielschichtige Kultur fasziniert mich.“
Uploaded image

Sarah Pfannebecker

„An der Marktforschung begeistert mich das spannende und internationale Arbeitsumfeld. Kein Projekt ist wie das andere, was den besonderen Reiz der Herausforderung ausmacht.“
Uploaded image

Yue Liu

„Das Leben ist eine kontinuierliche Marktforschung Studie. Wir sind sowohl die Teilnehmer als auch die Beobachter.“

Erfahrungsberichte

Kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartner


Manuela Elkemann
Head of Marketing
Tel.: +49 621-72844-182