Zielführend Impulse geben – Professionelle Moderation von Fokusgruppen

Zielführend Impulse geben Header

Ob bei der Moderation von Fokusgruppen optimale Ergebnisse erzielt werden können, hängt entscheidend von der richtigen, professionellen Fragetechnik ab. Welche Aufgaben übernimmt der Moderator dabei? Welche Moderationstechniken gibt es – und wann und wie ist welche anzuwenden?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fokusgruppen effizient und zielgerichtet moderieren. In praktischen Übungen lernen Sie, die richtigen Fragen zu stellen, gruppendynamische Prozesse zu erkennen und zu lenken und angemessen auf Störungen zu reagieren. Zudem erwerben Sie die Kompetenz, die Leistung eines Moderators fachkundig zu beurteilen.


Ihr Nutzen

Effiziente und zielgerichtete Moderation von Fokusgruppen:
Sie erlernen wichtige Techniken, um als Moderator die richtigen Fragen stellen und gruppendynamische Prozesse professionell lenken zu können.


Seminarinhalte

  • Rolle und Aufgaben des Moderators
  • Inhaltliche Kompetenzen des Moderators
  • Gruppendynamische Prozesse erkennen und steuern
  • Fragetechniken
  • Projektive, assoziative und kreative Moderationstechniken
  • Umgang mit Störungen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter institutioneller Einrichtungen und betriebliche Marktforscher, die selbst Fokusgruppen moderieren möchten oder deren Durchführung beobachten und bewerten.


Veranstaltungsort und Dauer

Die Seminare finden in den Räumlichkeiten des Spiegel Institut statt.

Individuelle Inhouse-Seminare in Ihrem Unternehmen:
Neben den Veranstaltungen im Spiegel Institut führen wir unsere Seminare auf Wunsch auch direkt in Ihrem Unternehmen durch. Inhouse-Seminare bieten sich beispielsweise dann an, wenn Sie ein ganzes Team schulen möchten. Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Seminarprogramm zusammen, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Dauer:
1 Tag, 09:00 Uhr – ca. 17.00 Uhr


Termine auf Anfrage.

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ein individuelles Angebot.